Mit freundlicher Unterstützung durch unsere Partner:





Crosslauf am Opfinger See

Am 14.12.2019 richten wir zum zweiten Mal das Finale der Breisgauer CitySport Crosslaufserie aus. 

Neu sind in diesem Jahr der 1. Freiburger Firmencross und die Neuauflage der Freiburger Schulmeisterschaften im Crosslauf.

Zur direkten Anmeldung einfach das Bild klicken!


LAC-Juniorteam mit Trainer Jonas Rosenlicht - Foto: privat
LAC-Juniorteam mit Trainer Jonas Rosenlicht - Foto: privat

19. Oktober 2019

Auftakt der Breisgauer Citysport Crosslaufserie 2019 in Endingen

 

Am Samstag, 19.10., wurde die diesjährige Breisgauer Citysport Crosslaufserie mit dem ersten Crosslauf in Endingen eröffnet. Athlet*innen der LAC Kids und des LAC Juniorteams trotzten den nassen Bedingungen und wurden mit guten Platzierungen belohnt.

Für die LAC Kids gingen mit Julia Welle und Luisa Welle zwei Mädels im Bambinilauf der Jüngsten und gleich fünf Mädels in der Altersklasse U10 bis U12 an den Start über die 1200m lange Strecke. In der Altersklasse wU10 konnte Emma Gisinger den 8. Platz belegen. Pauline Geigenbauer und Johanna Welle erkämpften in der wU11 den fünften und achten Platz. Ebenfalls Fünfte und Achte wurden Fiona Hermel und Julina Fischer in der Altersklasse wU12. Betreut wurden die Kids von Trainerin Clara Siber.

Das LAC Juniorteam war ebenfalls in verschiedenen Altersklassen vertreten und kämpfte sich über die 2700m lange, nasse Strecke. Sean Arnold wurde Sechster in der Altersklasse mU13. Bei der wU15 belegte Laura Körner den fünften Platz, ebenfalls Fünfter wurde Levi Bolay in der mU15. In ihrem ersten Crosslauf erkämpften Karla Wagenknecht und Nefeli Alexaki den siebten und achten Platz. Vanessa Simmes wurde in der wU16 sehr gute Zweite, ebenso wie Simon Arnold in der mU16. Herzlichen Glückwunsch! Dank geht an den Trainer Jonas Rosenlicht.

Dieser war im ersten Männerrennen über 8210m dann auch im Einsatz und wurde als 400/800m-Läufer sehr guter 5. in der Männer Hauptklasse. Dem Rennen drückten aber von Beginn an Niklas Martin, Frederik Schäfer und Jonas Mutter den Stempel auf und drückten von Beginn an aufs Tempo. Mitte der zweiten von sechs zu laufenden Runden übernahm Niklas die Führungsarbeit von Frederik und konnte Runde für Runde Meter zwischen sich und seine Teamkollegen legen. In seinem starken Crosslaufdebüt für den LAC Freiburg nach langer Verletzungspause sicherte er sich in neuer Streckenrekordzeit den Sieg. Freddy und Jonas komplettierten auf Platz 2 und 3 das Podium und sorgen so für den "clean sweap". Respektabel war auch die Leistung unseres Kurzsprinters Olivier Felgen, der sich auf der ungewohnt langen Strecke ins Ziel kämpfte.

LAC-Trikots dominierten auch den gemeinsamen Lauf der weiblichen und männlichen Jugend über 4080m - Elias Feuersenger und Thomas Lohfink sorgten von Beginn an für klare Verhältnisse und liefen zu einem ungefährdeten Doppelsieg. Sage und schreibe acht LAC-Läuferinnen aus dem Laufteam von Coach Johannes Eisele waren am Start und zeigten allesamt einen tollen Lauf. Tessa Hurth auf Platz drei in der wU20 und Charlotte Lunter als Siegerin der wU18 kamen dabei aufs Treppchen - Valentina Braun, Neuzugang Elisa Helferich, Amélie Simmes, Sprinterin Henrike Tebartz van Elst, Amelie Niethammer und Neuzugang Valentina Schöne komplettierten das eindrucksvolle Ergebnis.

Gefeiert wurde der erfolgreiche Auftakt der LAC-Crossläufer am Abend mit einem Teamessen bei unserem Stammitaliener La Corona in Littenweiler - buono, molto gustoso!

 

©BvM, JE

Start der weiblichen Jugend U18&U20 - Foto: privat
Start der weiblichen Jugend U18&U20 - Foto: privat

Foto: privat
Foto: privat

19. Oktober 2019

Athleten des Juniorteams beim Talentsportfest in Mannheim

 

Felipe Körner und Katja Hohe wurden vom Badischen Leichtathletikverband zum Talentsportfest eingeladen, das am 19.10.19 in Mannheim stattfand. Jedes Jahr messen sich dort die besten Jugendlichen der Altersklasse U14 und erhalten die Chance, sich für den F-Kader von Baden-Württemberg zu empfehlen. Katja und Felipe hatten sich in der vergangenen Saison durch ihre Leistung im Hochsprung (1,44m) bzw. im Ballwurf (54,00m) und Kugelstoßen (10,03m) für das Talentsportfest qualifiziert. Die Teilnehmer absolvierten bei dieser Veranstaltung einen Fünfkampf bestehend aus einem fliegenden Sprint über 30m, 40m Hürdenlauf, Medizinballstoß, Weitsprung mit verkürztem Anlauf, Überkopfwurf und einem abschließenden 800m Lauf. Nur die zehn Besten der jeweils ca. 40 Teilnehmer*innen qualifizierten sich für die Aufnahme in den Kader von Baden-Württemberg. Katja und Felipe dürfen jedoch wie alle Athlet*innen, die zum Talentsportfest eingeladen waren, in der laufenden Saison am regionalen Stützpunkttraining teilnehmen. Begleitet wurden sie von ihrem Trainer Moritz Henle.

©BvM


Foto: Nicolai Jäger
Foto: Nicolai Jäger

13. Oktober 2019

LAC-Läufer mit guten Platzierungen in Köln

Beim diesjährigen RheinEnergie Köln Halbmarathon waren mit Marius Trompetter und Frederik Schäfer auch zwei Läufer des LAC Freiburg am Start. Bei schwierigen äußeren Bedingungen mit warmen Temperaturen und kräftezehrendem Wind entwickelte sich für beide auf der zweiten Hälfte ein sehr hartes Rennen. Bis Kilometer 12 zusammen in einer gut funktionierenden Gruppe laufend, bekam Freddy anschließend Probleme und konnte das Tempo der Gruppe nicht mehr ganz halten. Fast zeitgleich konnte sich Marius aus der Gruppe absetzen und anschließend noch einige Läufer einsammeln, wobei auch er etwas an Tempo einbüßen musste. Nach 1:12:40 h kam Marius bei seinem Heimrennen in der Domstadt auf einem starken 12. Platz ins Ziel. Mit einer kämpferischen Leistung belegte Freddy in 1:14:37 h einen guten 22. Platz, welcher ein toller 4. Platz in der U23 bedeutete. Auch wenn beide mit ihren Zeiten weniger zufrieden waren, können sich die Platzierungen bei über 16.300 Halbmarathonläufern umso mehr sehen lassen.

©CI


Foto: privat
Foto: privat

01. Oktober 2019

Wintertrainingszeiten 2019-2020

Ab heute ist in Freiburg aufgrund der Vermietungsrichtlinien wieder Winter - es gelten daher die neuen Orte und Zeiten.

Einzige Einschränkung: dienstags und mittwochs sind wir im Oktober noch im Seeparkstadion und erst ab 1. November im Staudingerstadion in FR-Haslach.

©JE


Ältere Beiträge: Archiv


Leichtathletik Club Freiburg e.V.

Runzstr.17a, 79102 Freiburg im Breisgau

0761/20247709

Kontakt

 

info@lac-freiburg.de

Zum Formular